Der Stiefel

Gebt einem Mädchen die richtigen Schuhe und sie erobert die Welt

Als Bette Midler einmal sagte: "Gebt einem Mädchen die richtigen Schuhe und sie erobert die Welt", da könnte sie an Stiefel gedacht haben. Von jeher sind Stiefel Symbole der Stärke gewesen und gelten auch als Talisman. In den Märchen vom Däumling und vom Gestiefelten Kater wenden die vom Pech verfolgten Helden ihr Schicksal, als sie die Stiefel ihrer Unterdrücker stehlen und selbst hineinschlüpfen. Und General Patton fand, dass aus gewöhnlichen Soldaten Krieger wurden, sobald sie in Stiefeln steckten.

Die ältesten bekannten Schuhdarstellungen sind die Bilder von Stiefeln, die man auf 15.000 Jahre alten Höhlenmalereien in Spanien gefunden hat.

England, um 1860

BalmoralsHöhere, vorn geschnürte Stiefel mit kräftigeren Sohlen erlebten eine Renaissance, als Königin Victoria sich angewöhnte, sie auf ihrem schottischen Schloss Balmoral zu tragen. Bis zum heutigen Tage heißen solche zweifarbigen Schnürstiefeletten Balmorals.

Edward Hayes, 1880er Jahre

Edward HayesKnöpfe aus Perlmutt und Silber - immerhin siebzehn an der Zahl - und das lindgrüne Glacéleder verliehen dieser ansonsten praktischen Stiefelette mit kräftigem Barockabsatz modischen Pfiff. In den 1880er Jahren gehörte ein Stiefelknöpfer zur Grundausstattung der modisch gekleideten Dame.

Michel Perry, 1995

Michel PerryCoyboystiefel, egal ob für Männer oder Frauen, sind immer reich verziert. Applikationen aus türkisfarbenem Schlangenleder und ein Barockabsatz geben der Glacéleder-Stiefelette von Michel Perry eine besondere Note. Die Ornamente auf dem Schaft des 25 Zentimeter hohen "Pee Wee"-Stiefels - Herzen und Karos - erinnern an das Spielerparadies Las Vegas.

Stiefel für Großstadt-Cowboys

Dave LittleGenau wie bei einer Kommodenschublade gerade das Innere die Hand des wahren Meisters verrät, lässt sich auch an der Sohle eines maßgefertigten Cowboystiefels ablesen, ob der Schuhmacher sein Handwerk versteht. Die besten Sohlen Texas kommen derzeit aus der Werkstatt von Dave Little.

Saks Fifth Avenue, Granny takes a Trip

FlowerpowerIn "Flowerpower" Stiefeln, zu den wadenlangen Hippiekleidern der frühen siebziger Jahre getragen, kommt die Stimmung der psychedelischen Ära besonders gut zum Ausdruck.

Vivienne Westwood, 1996

Vivienne WestwoodSchaftstiefel mit ihren größeren Flächen bieten dem Designer mehr Spielraum für ausgefallene Ideen. Derart aufsehenerregende Modelle sind mehr als bloße Accessoires, denn sie lenken alle Aufmerksamkeit auf sich.

Beitrag teilen: